home

“Thank You For Smoking”

Gestern Abend war ich nach längerer Zeit mal wieder in der Sneak-Preview im Frankfurter Turmpalast. Dort wird jeden Montag um 21:00 ein vorher nicht benannter Film in seiner englischsprachigen Originalfassung gezeigt, bevor er offiziellen Kinostart in Deutschland hat.

Gestern gab es “Thank You For Smoking” zu sehen, eine intelligente, unterhaltsame, gut gemachte Komödie von Jason Reitmann.

Der Protagonist des Films, Nick Naylor (gespielt von Aaron Eckhart), ist der Sprecher der amerikanischen Tabak-Lobby. Obwohl dieser Job eine gewisse “moralische Flexibilität” verlangt (wie er selbst seinem 12-jährigem Sohn gegenüber erklärt) und Nick letztendlich moralisch gesehen ein Ungeheuer ist, ist er aber dennoch nicht nur die Hauptfigur des Films, sondern in der Tat der Protagonist. Und darin begründet sich auch die Intelligenz dieser ausgesprochen unterhaltsamen Komödie. Denn natürlich ist die Aussage des Films harte Kritik an der Tabaklobby. Aber eine ernste Aussage wie diese wird nicht auf eine geradezu plumpe bis manchmal pathetische Weise gemacht wie es zum Beispiel in “Supersize Me” oder in Filmen von Michael Moore geschieht (nichts gegen genannte Filme(macher), auch diese schätze ich, ich möchte aber den Unterschied klarstellen). “Thank You For Smoking” kommt sozusagen ohne die direkte, eigene Verurteilung des Tabaklobby-Sprechers aus und zeigt nicht einfach plakativ mit dem ausgestreckten Finger auf die zu Verurteilenden, um dabei “Die da! Die sind ganz böse! Jetzt aufregen!” zu schreien. Der Film überlässt die Verurteilung gewissermaßen dem Zuschauer.
Und mal ganz abgesehen von der Aussage, Moral und so weiter… “Thank You For Smoking” ist auch einfach sehr lustig und unterhaltsam.

Alles in Allem ein großartiger Film, der auf der IMDb zur Zeit die hohe Wertung von 8.1 Punkten hat – und das zu recht! Sehr sehenswert.

Zum Abschluss noch sinngemäß ein Zitat aus dem Film – Nick Naylor zum Themenkomplex Jugendliche/Rauchen/Prävention/Warnhinweise auf Zigarettenschachteln: “It’s called education. It doesn’t come from the side of a box of cigarettes.”

p.s.: In Deutschland läuft “Thank You For Smoking” am 31. 08. 2006 an.

Comments are closed.

    Error thrown

    Call to undefined function mysql_query()