home

Das ist das Ende…

Monday, March 4th, 2013

…einer Kategorie! Nach knapp dreieinhalb Jahren Leben in England könnte das der letzte Eintrag in der gleichnamigen Kategorie sein. Seit kurzem lebe ich wieder in Deutschland, so dass nicht mehr viele Beiträge aus England zu erwarten sind.
(Nicht, dass ich in den letzten drei Jahren durch besondere Produktivität bzgl. Blogartikeln aufgefallen wäre, aber nun gut, das ist eine andere Frage.)

Vorteile der Monarchie / Feiertage

Tuesday, December 14th, 2010

Hier im Vereinigten Königreich ist manches anders geregelt als in Deutschland. So auch die Feiertage.

Einerseits gibt es hier nur 8 bis 10 Feiertage (8 in England und Wales, 9 in Schottland, 10 in Nordirland), also tendenziell weniger als die 9 bis 13 (je nach Bundesland) in Deutschland. Andererseits kann man aber auch keinen durch ein Wochenende “verlieren”. Fällt ein arbeitsfreier Feiertag (ein sogenannter bank holiday) auf ein Wochenende, wird er nach dem Wochenende nachgeholt.

Zum Beispiel fällt der kommende Neujahrstag (also der 01.01.2011) auf einen Samstag. Während in Deutschland am Montag, dem 03.01.2011 fleißig geschafft wird, werde ich hier an diesem Montag fröhlich ausschlafen. Ein noch besseres Beispiel ist Weihnachten dieses Jahr: Der 25. und 26. 12 fallen 2010 auf Samstag und Sonntag, ich werde deshalb ersatzweise den Montag und Dienstag (27. und 28.12) frei haben. Sprich, um  “zwischen den Jahren” komplett frei zuhaben, braucht man jedes Jahr 3 Urlaubstage, und nicht bis zu 5, so wie dieses Jahr in Deutschland.

Als ich einem schottischen Kollegen von der deutschen Regelung erzählt habe, war er er völlig baff, dass wir das mit uns machen lassen und nicht protestierend durch die Straßen ziehen.

Im Gegenzug war ich neulich sprachlos, als die Regierung Ihrer Majestät (die heißt hier tatsächlich Her Majesty’s Government) beschlossen hat, den freudigen Anlass der königlichen Hochzeit am Freitag dem 29. April des nächsten Jahres mit einem Extrafeiertag zu beghen! Jucheh! Vermutlich damit wir alle nach London fahren, dort winkend die Straßen säumen und dem königlichen Hochzeitspaar zujubeln können.

Und ich dachte schon, mich könnte diesbezüglich nichts mehr überraschen, nachdem ich vom Extrafeiertag am 05.06.2012 gehört hatte: Den gibt es anlässlich des diamantenen Kronjubiläums der Königin.

Protected: We’ve been around the world…

Monday, September 28th, 2009

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Gelandet

Monday, September 28th, 2009

Irgendwann war es dann soweit und wir waren zurück in Deutschland.

BA905 gelandet in Frankfurt

BA904 gelandet in Frankfurt

Von Bangkok aus ging es mit Qantas nach London Heathrow. Von dort folgte noch der kleine Satz mit British Airways über den Ärmelkanal zurück nach Frankfurt. Auf einmal saß man mit lauter Geschäftsleuten in einem Flugzeug, wo waren die anderen Backpacker und Reisenden hin?

So richtig glücklich schauten wir bei unserem letzten Flug übrigens nicht aus der Wäsche, wir waren dann – bei aller Freude, wieder mal heimzukommen – doch eher wehmütig.

Samoa

Wednesday, September 23rd, 2009

Im vorletzten Eintrag (von Anfang Februar) hatten wir ja bereits gewarnt, dass es von Samoa nicht so viel Blog-Berichterstattung geben wird (wegen dem Unter-Palmen-liegen usw.). Nun haben wir zwar nicht das letzte halbe Jahr unter Palmen in Samoa gelegen – sondern sind schon längst wieder zurück in Deutschland -, aber nach den drei Wochen in Samoa haben uns erst die stufenweise Heimreise und dann anscheinend das bloße Wieder-in-Deutschland-sein vom Bloggen abgehalten. Wie dem auch sei, mit ein klein wenig ;-) Pause zwischendrin folgen nun nachträglich Berichte aus Samoa. Hier in diesem Eintrag erst mal ein teilweiser Ãœberblick über das Land und in weiteren Einträgen in den nächsten Tagen noch einige Eindrücke aus Samoa. (more…)

    Error thrown

    Call to undefined function mysql_query()