home

Eis im Regenwald

Wie Arne schon berichtet hat, habe ich eine Ganztagesgletschertour gemacht. Gestern morgen ging’s dann los. Man befindet sich noch im Regenwald, da steht man schon vor gigantischen Eismassen. Nach 700 Stufen durch den Wald haben wir den seitlichen Einstieg auf die Eismassen erreicht. Mit Steigeisen laeuft man den ersten Teil der Wanderung noch auf vorgehauenen Stufen, danach sucht sich dann der Guide einen Weg und schlaegt nach Bedarf mit der Eishacke Stufen in das Eis. Teilweise laeuft man auch einfach so ueber das Eis. Nach vier Stunden auf dem Eis haben wir dann die Steigeisen wieder ausgezogen und haben uns von den genialen und beeindruckenden Eismassen verabschiedet.

3 Responses to “Eis im Regenwald”

  1. Torsten
    December 23rd, 2008 13:02
    1

    Schneller laufen, sonst ist der Gletscher weg…

  2. Charis Drummer
    December 26th, 2008 09:57
    2

    Hohoho,

    wünsche ein frohes Fest gehabt zu haben!!
    Also Moko muss ja super gewesen sein. Neid pur!

    Bei uns ist die Völlerei heute auch vorbei und wir fahren wieder nach Hannover.Waren gestern an der Ostsee bei 1 Grad:Brrr!

    Ganz liebe Grüße auch von meinem Vater und Kaja an Euch.
    Einen guten Rutsch noch und vielen Dank für das tolle Bild per email.Habe mich gestern noch nett mit Bettinas Eltern am Telefon unterhalten.
    Also ihr Lieben, haltet durch, bald dürft ihr wieder ins nasskalte graue Deutschland….:)
    lg Charis

  3. Random Thoughts » Weihnachten in Wanaka
    January 9th, 2009 03:21
    3

    […] Bettinas Gletschertour sind wir von der Westkueste ueber die neuseelaendischen Alpen ins Landesinnere der Suedinsel […]

    Error thrown

    Call to undefined function mysql_query()