home

Nachtrag Suedamerikabilder: La Paz

“Life in the Streets” in La Paz, Bolivien. (Die Bilder geben einen realistischeren Eindruck als die (in Chile!) gedrehten Szenen im neuen James Bond. ;-)

3 Responses to “Nachtrag Suedamerikabilder: La Paz”

  1. Torsten
    January 4th, 2009 21:01
    1

    Nachdem es in der Gegend um La Paz die gefährlichste Strasse der Welt gibt, möchte ich hier den (mir bis eben unbekannten) wohl gefährlichsten Fußweg der Welt vorstellen, den:

    Caminito del Rey

    Einfach mal bei Wikipedia suchen.
    Da findet man auch ein Video von einer Begehung. Ich hab mich beim zukucken gewundert, wer da im Video so gequält aufstöhnt. Bis mir klar wurde: Das war ich.

  2. Sabine
    January 6th, 2009 19:04
    2

    @ Torsten: Das ist ja ein schreckliches Video. Gut für die letzte Phase einer Therapie gegen Höhenangst…wer da läuft, ist geheilt…oder tot…äh, na ja…

  3. Arne
    January 8th, 2009 04:51
    3

    Oha, die muessen verrueckt sein!
    Aber die Gegend und die Anlage des Weges sehen ja im Prinzip total klasse aus. Schoen, dass der Wanderweg wieder instandgesetzt werden soll.

    Error thrown

    Call to undefined function mysql_query()