home

Archive for the 'Web / Computer' Category

Fehler in WordPress? Testeintrag.

Saturday, October 20th, 2007

Dies ist eigentlich nur ein Testeintrag.

Die Suchfunktion in WordPress unterscheidet normalerweise nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung. Dieser Eintrag müsste also sowohl gefunden werden, wenn man nach Testloremipsum sucht, als auch, wenn man nach dem gleichen Wort nur kleingeschrieben sucht – obwohl es kleingeschrieben im Text nicht vorkommt. Klappt das auch bei Umlauten? Äloremipsum, loremÖipsum, loremipsumü.

Hintergrund: Die Suche nach ölbohrinsel lieferte nämlich keinen Treffer in meinem Blog, die Suche nach Ölbohrinsel schon.

Dreister Spam

Monday, September 3rd, 2007

Eine dreiste Spammail hat sich heute bis in meinen Posteingang durchgeschlagen. Und ich bezeichne sie nicht so, weil sie in einer Sprache verfasst ist, die ich nicht beherrsche. Ein Ausschnitt:

SPAMfighter is hier vandaan te downloaden:
[URL]

Oha, ein Antispamtool per Spammail vermarkten. Das ist dreist.

Moderne Spieletechnik

Friday, August 31st, 2007

Torstens Kommentar im virtuellen “Gespräch” bei Sebastian hat mich an einen schönen Liedtext von den Wise Guys erinnert. Es geht in dem Lied um jemanden, der gegen seinen kleinen Neffen bei aktuellen Computerspielen völlig abka chancenlos bleibt:

Er sagt immer: “Du, ich hole
schon mal schnell die Spielkonsole,
meine Playstation zwei –
Hast du Angst? Bist du dabei?” (…)

Das GamePad, das man mal
vor hundert Jahren “Joystick” nannte,
hat gefühlte vierzig Tasten,
und ich denke: “Wie geht das denn?”

Wir spiel’n ein Autorennen,
das ich früher ganz gut kannte.
Ich bin gerade erst gestartet.
Er steht schon im Ziel und wartet.

Schon greift er gelangweilt
zum brandneuen “FIFA Soccer”,
doch ich komm vor lauter Knöpfen
nicht zum Schießen oder Köpfen.

“Das bedeutet Krieg” vom Album “Radio” der Wise Guys

Microcal Origin EPS graphics in LaTeX-created PDF with clean fonts

Tuesday, June 5th, 2007

If you’re writing a document with LaTeX and you want to include graphs you made with Microcal Origin, you propably want to export your graph from Origin as an EPS file, so that you’ve got a nicely scaleable vector figure to start with when creating your DVI, PS or finally PDF. In case you just lost half an hour wondering why your graph looks just great in the PDF except for the text: Make sure to chose “Use Built-In fonts” in Origin’s EPS-Export-Options, and the text in your graph will look splendid in the final PDF as well.

(Note: This might not work or maybe even matter for any other kind of system/setup than the one I’m currently working with, but it just worked for me so I rather share the finding.)

[Update:] Forget the above. Especially if (you’re working with my system and) you want German umlauts included, something that didn’t work for me when using the “built-in fonts” option. Just export with the “substitution table” or the “outline” option and get an Adobe Reader 6 (or newer) or GSview, which will show all of the EPS graphic in the PDF document just fine, regardless of the option chosen in Origin. Of course you’ll have to get over the fact that your PDF won’t be truly backwards compatible with e.g. Adobe Reader 4. Which seems to have been causing my problem in the beginning – I had Adobe Reader 4 installed.
Wasn’t the whole idea of PDF that it was supposed to just look the same on every system and for every viewer and so on? :-/

The User Deserves It

Monday, June 4th, 2007

The following is taken from btxbst.doc, an documentation/template for a Latex bibliography style. The full context and what the stuff means in detail isn’t that important, I just find the author’s stance, well, let’s say, remarkable:

If the state is still before.all then nothing was produced for this entry, so the result will look bad, but the user deserves it.

Binary

Wednesday, March 14th, 2007

Recently, I saw this one on a t-shirt:

There are 10 types of people in the world.

Those who understand binary, and those who don’t.

Random Image

Tuesday, March 13th, 2007

Auf der Hauptseite könnte ihr rechts in der Seitenleiste ein neu installiertes Plugin in Aktion sehen: Random Image zeigt eine kleine Version eines zufällig aus allen bisher in Beiträgen verwendeten Bildern ausgewählten. Ein Klick auf das Bild führt dann zu dem Eintrag, der das Bild verwendet.

Amazon

Tuesday, January 2nd, 2007

In der rechten Menuleiste der Startseite von Random Thoughts in Scattered Posts steht unter “Pages” ein neuer Eintrag: Amazon. Solltet ihr mal wieder bei Amazon DE oder UK bestellen wollen, könntet ihr z.B. über eben diese Links mit dem Einkauf beginnen. Mit meiner “The Beautiful South“-Webseite mache ich nämlich halbherzig beim Amazon-Partnerprogramm mit. D.h., wenn über die Links auf meiner Beautiful-South-Seite Bestellungen zustande kommen, bekomme ich in der Summe irgendwann mal einen Einkaufsgutschein. Gleiches gilt jetzt auch über die besagten Links, die hier neu dazugekommen sind. Man muss ja nix verschenken, schon gar nicht an so große Firmen. ;-) Also, schon mal Danke für etwaige zukünftige Einkäufe über diese Links.

Tonwahl auf Umwegen

Monday, October 30th, 2006

Mit den Telefonen der Telefonanlage bei uns an der Uni hat man ein Problem, wenn man eine computerisierte Hotline per Tastendruck bedienen will: Drückt man während eines Gesprächs Zahlentasten, so wird eine weitere Verbindung aufgebaut, es gibt anscheinend keine Möglichkeit, dem Gerät die Töne des Mehrfrequenzwahlverfahrens zu entlocken – und somit auch keine Möglichkeit, durch eine Hotline zu kommen, die auf diese Tastentöne wartet.

Ãœber Umwege geht es aber doch – mit PC-Lautsprechern und einem Online-MFV-Generator, gerne auch Tonwahlgenerator genannt.

Was denn nun?

Monday, October 16th, 2006

Ein Screenshot von hotels.com:

hotels.png

Später stellte sich dann heraus, dass die Steuern und Gebühren in der Tat noch zum angegebenen Preis dazukamen.

    Error thrown

    Call to undefined function mysql_query()